Eiskunstlaufsaison startet mit starker Salzburger Beteiligung in die Junioren Grand Prix Serie  

Die Eiskunstlauf-Saison startet mit dem „Junior Grand Prix (JGP) of Figure Skating“ der Internationalen Eislaufunion (ISU). Daran nehmen Nachwuchs-Talente im Alter von 13 bis 21 Jahren aus der ganzen Welt teil. Diese Wettkampf-Serie besteht aus sieben Bewerben, die ab der zweiten Augusthälfte bis Mitte Oktober jede Woche in anderen Städten abgehalten werden. Der JGP of Figure Skating startet in Bratislava, gefolgt von Linz, Kaunas (Litauen), Richmond / Vancouver (Kanada), Ostrava (Tschechien), Ljubljana (Slowenien) und Jerewan (Armenien). Die Wettkämpfe werden in den vier olympischen Disziplinen Einzel Damen und Einzel Herren, Eistanzen und Paarlaufen ausgetragen.

Zwei Starts können maximal  belegt werden und Salzburg ist danke der guten Leistungen, von Skate Austria entsandt, mit Sophia Schaller, Lara Roth und dem neuen Junioren Eiskunstlaufpaar Sara Jane Dana und Livio Mayr 5 x vertreten, so stark wie kein anderes Bundesland in Österreich.

“Obwohl wir erst seit Montag, 13.8., auf Salzburger Eis trainieren können, muessen sich unsere LäuferInnen bereits ab kommender Woche mit der Weltelite messen”, so Landestrainerin Julia Kiefer.

Sophia Schaller macht bereits kommende Woche den Auftakt beim ersten Junioren Grand Prix in Bratislava. Die 17jährige SSM Schülerin hat dabei eine starke Konkurrenz mit 35 Damen aus 30 Nationen. Da ja zu Hause erst seit Anfang der Woche Eis vorhanden ist, trainierte sie seit Mai fallweise nur an den Wochenenden abwechselnd, in Berlin, Telfs, Neumarkt (ITA)  und Wien. Das neue Kürprogramm zu Tango for Four wurde vom Kanadischen Starchoreographen Marc Pillay in Berlin einstudiert, der auch schon für ihr Kurzprogramm Paint it Black, das sie aus der letzte Saison beibehalten hat, verantwortlich zeichnet.

Das Kurzprogramm wird Donnerstag 23.8. ab 16.45, die Kür  am Samstag 25.8. ab 13.30 auch LIVE im ISU Skating Channel https://www.youtube.com/user/ISUJGP2011 gezeigt.

Landestrainerin Julia Kiefer zu den sportlichen Aussichten:

„Wir freuen uns auf einen ersten internationalen Vergleich in der neuen Saison

Interessant wird für uns vor allem die Entwicklung der Punkte, da es seitens der ISU eine neue Wertungsskala gibt. Sophie hat vor fünf Dreifachsprünge zu zeigen.  

Wenn sie ihre Programme gut präsentiert rechnen wir mit einer Platzierung in der ersten Teilnehmerinnenhälfte."

Neues Paarlaufpaar aus Salzburg/USA

Auf den Spuren von Miriam Ziegler und Severin Kiefer startet  eine Woche später, beim Heimjunioren Grand Prix in Linz, 29.8.- 1.9.2018, ein neues Paarlaufpaar aus Salzburg seine Karriere.  Der 20 Jährige Anifer Eiskunstläufer Livio Mayr hat nach längerer Suche im vergangenen Winter eine Partnerin gefunden, um seinen Traum, als Paarläufer Karriere zu machen, in die Tat umzusetzen. Er trainiert seit November 2017 mit der 18 Jährigen Amerikanerin Sara Jane Dana in Montreal (CAN)  beim Trainerteam um Bruno Macotte, der Trainer (und Ehemann) von Paarlaufweltmeisterin Meagan Duhamel.

Für die beiden wird der Heim Junioren Grand Prix der erste Start ihrer gemeinsamen Paarlaufkarriere sein. Dementsprechend gespannt ist man in Österreich auf die neue Paar-Formation.

Die weiteren Junioren Grand Prix (JGP) Einsätze:

Sophia Schaller JGP Amber Cup Kaunas/ Litauen 5.9. – 8.9.2018

Sara Jane Dana/Livio Mayr JGP Ostrava/CZE 26.9. - 29.9.2018

Anfang Oktober steigt dann unsere amtierende Staatsmeisterin Lara Roth mit dem JGP Laibach /SLO 3.- 6.10 2018 in ihrem letzten möglichen Juniorenjahr in das Wettkampfgeschehen ein. Die 18jährige Lara, die in diesem Jahr ihre Matura am Musischen Gymnasium absolvierte, bereitete sich zuletzt in Berlin mit Alexander König (Trainer der Paarlaufolympiasieger Aliona Savchenko und Bruno Massot) auf die neue Saison vor.  Auch sie hat eine neues Kürprogramm mit dem Berliner Choreographen Paul Boll zur Musik Rain In Your Black Eyes einstudiert und das Kurzprogramm zu Musik Life von Ludovico Einaudi beibehalten.

Fotocredit

Bilder Schaller und Roth Skate Austria M Weissenbacher Abdruck honorarfrei 

Mayr/Dane c Danielle Earl  Abdruck honorarfrei